Der perfekte Weg

Aktualisiert: 14. Sept 2020

Wie die schweizer Juwelier-Designerin Sarah Lehner lernte auf ihre innere Stimme zu hören und so ihre Erfüllung fand.




Aufgewachsen in den Walliser Alpen, verbrachte Sarah schon als Kind viele Stunden unter freiem Himmel. Die Faszination für die rohe Schönheit, für das Unberührte begleitet sie bis heute.




Die Natur ist Sarahs Kraftort und Inspirationsquelle. Wann immer möglich taucht sie ein in diese Welt und lässt ihren Eindrücken später im Atelier freien Lauf.

Daraus entsteht dann ihr einzigartiger, handgemachter Schmuck.



“Oft ist es gar nicht so einfach, seine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Ich wusste aber schon immer, das ich eine Expertin auf meinem Gebiet werden will.”


Das Designen und Verarbeiten von Schmuck ist eine filigrane Arbeit. Kleine Veränderungen haben oft schon große Auswirkungen.







Kreieren war schon immer ein wichtiger Teil in Sarahs Leben. Die kleinen Dinge faszinieren sie. Als Kind konnte sie stundenlang Ameisen beobachten, wie diese an ihrem Bau arbeiten oder ihre toten Artgenossen transportierten.



Ihr Handwerk hat sich Sarah größtenteils selber beigebracht. Regelmäßig ist sie dabei gescheitert, lernte jedoch aus ihren Fehlern und versuchte es erneut. Lernen aus Erfahrungen und weniger aus Büchern, das ist der perfekte Weg für Sarah.





Natürlich bestimmen gewissen zeitliche Vorgaben für Auftragsarbeiten meinen Rhythmus. Falls möglich lasse ich mich aber auch gerne von der Natur und vom Wetter treiben. Wenn es regnet bin ich meistens im Atelier, wenn die Sonne scheint auch gerne mal im Garten anzutreffen.




Sie liebt es, alte Dinge zu recyclen und organische Materialien zu verarbeiten. Es dürfen auch mal Ohrringe aus Kokosnussschale oder eine Halskette aus Apfelsamen sein.

Oft gehen wir Menschen durchs Leben und versuchen all die Erwartungen die andere an uns stellen zu erfüllen. Dabei kann leicht vergessen gehen, was man selber eigentlich möchte. Warum also nicht auch an sich arbeiten, seiner inneren Stimme Platz geben und sich das Leben nach seinen ganz persönlichen Vorstellungen gestalten.

-Sarah Lehner


Was sind Ihre Werte?

Welche Geschichte haben Sie zu erzählen?

Was inspiriert Sie?

Wie inspirieren Sie andere?

Gerne helfe ich Ihnen mit passenden Bildwelten dabei, Ihre persönliche Botschaft, Ihre Ideen und Gedanken, Ihre Vision nach außen zu kommunizieren

-Michael Isler-Persönlichkeit im Fokus

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen